mtel Austria wird neuer Partner von Basket2000 Vienna!

Autor
ninemiljko
Klasse

Basket2000 Vienna freut sich mit MTEL Austria GmbH einen neuen Partner gewonnen zu haben. Das Telekommunikationsunternehmen (Tochtergesellschaft von der Mtel a.d. Banja Luka) mit Sitz in Wien-Leopoldstadt sowie der Club haben sich zunächst auf eine einjährige Partnerschaft geeinigt.

Basket2000 Vereinspräsident Zeljko Racic zur Partnerschaft:
„Wir freuen uns sehr mtel Austria als unseren strategischen Partner gewinnen zu können, welcher uns vor allem im Nachwuchsbereich unterstützen wird. Neben der finanziellen Unterstützung bekommen alle Vereinsmitglieder spezielle Handytarifen bei Abschluss eines neuen Vertrages, somit ergibt sich aus unserer Kooperation eine klare win-win Situation für beide Seiten. “

mtel Austria:
„MTEL Austria ist sehr glücklich zusammen mit Basket2000 junge und talentierte Nachwuchssportler unterstützen zu können und freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit."

Zu MTEL Austria:

Das Unternehmen MTEL Austria ist Mitglied der Telekom Serbien Gruppe - bestehend aus Telekom Serbien, M:tel Banja Luka und M:tel Montenegro.

Die Mobilfunkdienstleistungen von MTEL Austria richten sich unter dem Slogan „Näher daheim“ in erster Linie an Kunden, die in Österreich leben und arbeiten und aus Serbien, Bosnien und Herzegowina oder Montenegro stammen, aber auch an all diejenigen, die mit diesen Ländern oft kommunizieren oder sich privat oder geschäftlich in ihnen oft aufhalten.

Dank der Zusammenarbeit mit der Telekom Austria wird den Kunden die gleiche hervorragende Netzqualität und -abdeckung gewährleistet wie es die Telekom Austria schon lange auszeichnet.

Auf www.mtel.at können sich all unsere Spieler, Eltern und Mitglieder über das breite Handy und Tarifsortiment schlau machen. Für spezielle ‚Vereins-Tarife‘ wenden Sie sich bitte an die Vereinsleitung.

Share if you care

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl