5 Platz im U12 Wiener Cup für die Basket2000 Vienna

Autor
ninemiljko
Klasse

Die Jungs des U12 Basket2000 Vienna haben am Wochenende den U12 Wiener Cup gespielt. Von den 12 Teams, die am Turnier teilnahmen, belegten die B2K Vienna Jungs den 5. Platz.

Am Samstag wurden zwei Spiele bestritten - die B2K Vienna konnten einen Sieg und eine Niederlage verzeichnen und zogen somit ins Viertelfinale. 

Im ersten Spiel gegen die Union Döbling/1 verlieren die Jungs des B2K Vienna mit 43-25. Vielleicht war auch der Grund für den großen Vorsprung der Union Döbling, dass die Veranstalter nicht wie vorab vereinbart, mit dem Spielbeginn auf den Trainer der B2K Vienna warteten, der Parallel im Viertelfinale mit der U14 antrat und daher verspätet zum Spiel erschien. Man hätte sich an die Vereinbarung halten können, oder geleich darauf hinweisen, dass das Spiel unter keinen Umständen verzögert werden kann, womit das Team sich vielleicht um einen Ersatztrainer hätte bemühen können.  

Das zweite Spiel wurde gegen die Timberwolves/2 gespielt. Die Jungs des B2K Vienna siegen verdient mit 87:27. Von Anfang an hat das Team des B2k Vienna die Kontrolle über das Spiel und der Sieg wird nicht in Frage gestellt.

Am Sonntag wird dann das Viertelfinal gegen das Stars Team betritten und die Jungs des B2K Vienna verlieren mit 46:28. In diesem Spiel kontrollierte der Gegner das Spiel von Anfang an und erlaubte den B2K Vienna nicht, das Spiel zu ihren Gunsten umzukehren, so dass der Gegner zu einem sehr verdienten Sieg kommt.

Nach dieser Niederlagen spielen die B2K Vienna für eine Platzierung vom Platz 5 bis Platz 8. 
Das erste Spiel gegen die Union Döbling/2 gewinnen die Jungs des B2K Vienna mit  56:28. Die erste Halbzeit führt das Team der Union Döbling/2 doch in der zweiten Spielhälfte können die Jungs de B2K Vienna durch gute Defence und suite Aktionen im Angriff aufholen und das Spiel für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel für den Platz 5 treten die B2K dann gegen die Basket Flames/1 an und gewinnen mit einen Endstand von 52:38. Der Gegner eröffnete das Spiel besser und hat nach dem ersten Viertel einen leichten Vorsprung von 10:08. Doch ab dem zweiten Viertel geben die Jungs des U12 B2K Vienna Gas, holen auf und lassen sich den Sieg nicht nehmen. 

B2k Scorer: Yilmazer 34, Habrour 4, Spalt 19, Clark 2, Robles, 11, 24 König, Usman 28, 69 Vinicius, 12 Djokovic, 21 Dikic, Stazic 4, 20. Pittner

Coach Tommy: "Ich möchte den Jungs zu einem sehr gut gespielten Turnier gratulieren. Ich denke, wir könnten sogar im Halbfinale sein, wenn der Organisator etwas korrekter gesenen wäre. Wir machen weiter, wir werden versuchen, ein besseres Ergebnis beim letzten regionalen U12-Turnier zu erreichen, das am 2. und 3. Juni stattfindet."

Share if you care

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl