Mäßige Leistung der Basket2000 Teams

Autor
kresso

U14 spielt weiter sehr gut und hat auch dieses Spiel dominiert und verdient mit 101:50 gewonnen!

Obwohl die Jungs in der a.K. spielen sind sie scheinbar mehr als zu stark für ihre Gegner da sie heuer kein einziges Spiel mit weniger als 30 Punkten Unterschied gewonnen haben. Somit sind sie derzeit mit allen 5 Siegen mit Abstand die Nr. 1 in ihrer Gruppe.

Unseren U16 Jungs geht es nicht so gut wie bei der U14. Sie können nur einen 2:4 score vorweisen und liegen somit auf Platz 8. Obwohl wir letzte Woche gegen Tyrolia ein knappes Spiel gewonnen haben konnten wir diesmal gegen Kangaroos nicht mit einem weiteren Sieg anknüpfen. Wir lagen das ganze Spiel über, teilweise auch mit 20 Punkten hinten und konnten uns doch noch 5 Min. vor Schluss auf 54:56 herankämpfen. Danach konnte keine der beiden Mannschaften 3 Min. lang punkten. Wir hatten in der Zeit einige offene Würfe sowie Freiwürfe die wir nicht genutzt haben und somit haben wir dieses Spiel verdient mit 58:63 verloren.

Die U18 Jungs sind, wie unsere U14 Mannschaft bisher ungeschlagen. In diesem Spiel haben wir unseren größten Rivalen in der Gruppe, V. Kangaroos die wir heuer zum zweiten Mal besiegen konnten. Obwohl wir diesmal ein besseres und konstanteres Spiel erwartet haben, blieb die flüssige Spielweise aus. Wir haben gewusst dass dieses Spiel über den 1. Gruppenplatz entscheidet und das hat scheinbar unsere Spieler zusätzlich belastet. Die Kangaroos führten die meiste Zeit, doch konnten wir im letzten Viertel das Spiel noch umdrehen, vorallem dank Cvetinovic der u.a. auch 2 entsch. Dreier traf. Mit diesem Sieg haben wir also einen Score von allen 5 Siegen der uns im Moment den 1. Gruppenplatz verspricht.

Mit unseren erwachsenen Teams können wir uns heuer nicht wirklich zufrieden geben. Obwohl wir bei den Herren 1 wussten dass wir dem Team mit jungen Spielern eine neue Maske geben wollen spielen sie derzeit immer noch unter ihren Möglichkeiten.

Bei den Damen ist es genauso. Sowohl bei Damen als auch bei Herren plagen uns die ganze Saison über div. Verletzungsprobleme die vielleicht zum schlechtesten Start der jungen Vereinsgeschichte führen. Die Herren liegen in der Landesliga mit nur einem Sieg aus 6 Spielen auf Platz 10 und in der 2. BL geht es uns auch nicht viel besser mit 2 Niederlagen aus 2 Spielen. Das 2. BL spiel gegen Amsteten war viel besser als zuletzt in der HLL, reichte aber nicht ganz für einen Sieg.

Bei den Damen haben wir ein ähnliches Bild, obwohl wir uns hier im Bezug auf die Spiele vom letzten Jahr sowie einige gute Partien zum Beginn der Saison etwas mehr bzw. eine viel bessere Leistung erwartet hatten. Sie können auch nur 2 Siege aus 7 Partien verbuchen und liegen derzeit auf Platz 9.

Share if you care

Dein Kommentar

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl