MU16: UKJ Tyrolia vs Basket2000 Vienna - 51:57

Autor
kresso
Klasse

[[{"type":"media","view_mode":"media_large","fid":"2886","attributes":{"class":"media-image alignleft size-thumbnail wp-image-297","typeof":"foaf:Image","style":"","width":"150","height":"100","title":"u16-12-11-08","alt":""}}]]Nach einem bisher Negativscore von 1 zu 4 hat es Coach Miljkovic geschafft die Mannschaft zusammen zu bringen und ihnen das notwendige Selbstvertrauen zu vermitteln was auch zu einem Sieg gegen das relativ starke Tyrolia Team geführt hat.

„Diese Mannschaft hat viel mehr Potenzial als sie bisher gezeigt hat, und das hat man in diesem Spiel auch wieder erkannt“, so Miljkovic.

[[{"type":"media","view_mode":"media_large","fid":"2887","attributes":{"class":"media-image alignright size-medium wp-image-297","typeof":"foaf:Image","style":"","width":"266","height":"200","title":"u16-12-11-08","alt":""}}]] Wir taten uns ziemlich schwer gegen die Zonendefense, aber vor allem Dank des hervorragenden Spiels von Saka (30 Punkte davon 7 Dreier!) konnten wir das Spiel knapp aber doch für uns entscheiden.

„Unsere Defense war erneut die Schwachstelle, vor allem die Außen-Linie als auch def. Rebound waren fast nicht vorhanden!“ so weiter unserer Coach. Neben Saka war nur noch Cvetinovic mit 16 Punkten etwas auffallend, allerdings boten wir keine so gute Partie wie am Tag davor.

Scorerliste: Saka F. 30, Cvetinovic S. 16, Emin E. 5, Timothy P. 2, Gordic M. /, Puskic D. 2, Stanimirovic N. /, Jovanovic J. /, Mijalkovic D. /, Isitan S. 2, Grahovac N. /, Rabanillo J. keine Punkte.

Share if you care

Dein Kommentar

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl