HLL: BC Vienna 87 vs Basket2000 Vienna - 96:60

Autor
kresso
Klasse

Unser “Sorgenkind” derzeit, die erste Herren Mannschaft hat am WE eine weitere Niederlage kassiert, und diesmal mit – 36 und das gegen einen Liganeuling. Somit belegen wir derzeit mit 1 Sieg und 4 Niederlagen den 9. Platz in der Landesliga. Das bedeutet seit langem die schlechteste Leistung der Mannschaft. So spielen wir auch nämlich derzeit. Geplagt von zahlreichen Verletzungen und Ausfallen konnten wir nur zum Beginn der Saison ein paar ordentliche Partien zeigen und danach ging es plötzlich bergab!

4 Stammspieler haben sich verletzt (zuletzt auch einer der Topscorer, Marcic) und Tomic ist auch derzeit noch im Ausland. Somit spielt derzeit keiner aus der Starting-Five. Obwohl wir am Anfang der Saison in einem unprätentiösen Rahmen zuversichtlich waren, auch durch den neuen Trainer, gelingt uns derzeit nicht viel.

Von insg. 16 gemeldeten Spieler kamen letzten Sonntag nur 6 zum Spiel (die auf jeden Fall tapfer gekämpft haben) und dies resultierte mit einem Unterschied von 36 Punkten, von einem für mich nicht so starken Gegner, der sicherlich mit dem einen oder anderen Stammspieler zu schlagen gewesen wäre. Das Vienna 87 Team dominierte vor allem die beiden Bretter und konnte unzählige offensive Rebounds holen das dann oft mit einem (für mich überhaupt beliebten-) second chance point resultierte.

Am kommenden Samstag spielen wir gegen Amstetten unser 3. BL Spiel ab 18:15 in der Mollardgasse. Hier bleibt zu hoffen, dass wir mit mehr als 6 Spielern auftreten und nicht mit mehr als 36 Punkte unterschied verlieren werden.

Kommendes WE gibt es also wieder jede Menge Basket2000 Spiele die alle seit neuestem bei uns auf der Homepage unter „Ansetzungen“ zu finden!

Share if you care

Dein Kommentar

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl