MU14SL: Es geht wieder los - Fortsetzung einer verkürzten Saison

Autor
ninemiljko
Klasse

Das lange Warten hat sich doch ausgezahlt, nachdem man 4 Monate aufgrund der Corona Maßnahmen ruhen musste, gibt es nun bekannterweise endlich das Licht am Ende des Tunnels. Dank der tollen Initiative des ÖBV´s und durch die Unterstützung der Sportministeriums gibt es nun wieder Trainings und Spiele, wenn auch in verkürzter Form bis Anfang Mai. 

In zwei 7er Gruppen gilt es nun 6 Spiele zu absolvieren, die Top 2 von beiden Gruppen kommen ins Final Four. Coach Zoran Kostic und die Jungs arbeiten intensiv seit einigen Tagen. Schritt für Schritt gilt es die Prinzipien wieder zu reaktivieren, und bestmöglichst bis zum Auftaktspiel diesen Samstag in Kapfenberg in Form zu kommen. Neben den Steirern geht es für die U14er auch gegen Vienna United, Traiskirchen, Gmunden, Eisenstadt und KOS Celovec.  

Coach Zoran Kostic vor dem Auftakt: 
„Wir sind alle sehr glücklich, dass es endlich wieder losgeht. Die Spieler arbeiten sehr motiviert in den Trainings und wir freuen uns endlich wieder auf Spiele, wo wir uns weiterentwickeln wollen, und anständige Ergebnisse erzielen möchten." 

Share if you care

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl