MU12: Ein humorvoller Saisonrückblick der kämpfenden Berserker

Autor
adin
Klasse

Die diesjährige Saison hätte für die U12 ein gutes Jahr werden können, wenn die Saison nicht vorzeitig aufgrund der Coronakrise beendet worden wäre. Bei den bisherigen Turnieren hatte die Mannschaft nur am Anfang zwei Niederlagen, da sich noch nicht sehr gut aufeinander eingespielt hatte. In weiterer Folge gewannen sie aber souverän die restlichen Spiele.

 

Anbei der Saisonrückblick von Coach MO aus einer etwas anderen Perspektive :D

Die Starting Five, angeführt von dem großartigen Captain Filip Vasic (2009 geboren), der für mich ein herausragender Spieler ist, dem es nur ab und zu an Selbstbewusstsein fehlt. Der Zweite ist Aleksej Grujcic, der technisch der beste Nachwuchsspieler ist, den ich je gesehen habe, dem es nur ein bisschen an Übersicht fehlt. Dritter und Vierter in der Starting Five sind: Lazar Simijonovic und Uros Dumic (der Riese), beide sehr starke Spieler mit viel Talent.

Lazar hatte ich persönlich im Visier, da er für mich ein Spieler mit sehr viel Talent ist, egal ob in der Defense oder Offense, ihm fehlt es nur an der Kondition und Selbstdisziplin ( er ist ein bissl a Fauler :) ).

Ich bin auch sehr sehr stolz auf mein restliches Team, mit einem blitzschnellem Adem Harbour, dem Kämpfer Ognjen Petkovic, dem Alleskönner Filip Stojanovic (Großer), dem Topwerfer Filip Stojanovic (Kleiner), dem Top 3er -Werfer Filip Saric, Mr. Fast-Break Julian Babic und der 3er Bande, die 100 Liegestütze auf einmal machen kann ohne mit der Wimper zu zucken, Petr und Pavel Sagaydak sowie Filip Djordjevic.

 

Coach Mo: "Ich bin traurig, dass wir beim Abschlussturnier nicht zeigen konnten wie stark und kämpferisch wir sind und die Spieler zeigen konnten wie sehr sie sich im Laufe der Saison gesteigert und entwickelt haben. Die Jungs hätten es sich sehr verdient beim Endturnier mit einer Medaille nach Hause zu gehen."
 

Jeder einzelne Spieler der U12 Mannschaft hat in dieser Saison hart gearbeitet und fleißig trainiert.

Wir hoffen auf eine bessere Zeit und viel Spaß ab September 2020.

Vor allem hoffen wir aber, dass alle Kinder, Familien und TrainerInnen gesund bleiben!

Share if you care

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl