Basket2000 feiert seinen 20. Geburtstag - wie aus einer Freundschaft ein erfolgreicher Nachwuchsverein entstand

Autor
ninemiljko
Klasse

Letzten Freitagabend war 'das 1090' Lokal in Alsergrund der Treffpunkt für die gesamte Basket2000 Familie. Der Verein feierte sein 20-jähriges Jubiläum und dies war Anlass genug eine Feier zu veranstalten.Es war die Gelegenheit wieder Freunde zu treffen die man sonst teilweise jahrelang nicht gesehen hat.

Als Gäste waren unter anderem ABL Legende Stjepan Stazic oder auch WBV Präsident Dr. Thomas Holzgruber anwesend, die sich das tolle Flair nicht entgehen lassen wollten. Neben den zwei waren auch die zahlreichen Nachwuchstrainer und Spieler dabei, sei es die HLL Mannschaft oder auch die ehemalige DLL Mannschaft, alle kamen sie an diesem kalten Freitagabend um ein warmes gemütliches Fest zu erleben.

Vereinspräsident Zeljko Racic hielt dann eine tolle Rede, in der er von einem freundschaftlichen Treffen im Jahr 1999 bis zur heutigen Zeit erzählte, vor allem dankte er den rund 20 NachwuchstrainerInnen im Verein für ihre tolle und engagierte Arbeit, die sie das ganze Jahr über leisten.

Nach der emotionalen Rede wurde auch das lang ersehnte Buffet eröffnet. Es wurde untereinander viel gesprochen, gelacht, und über die guten alten Zeiten gesprochen.

Mit rund 600 aktiven Kindern ist Basket2000 einer der größten Jugendvereine in Österreich, im Jahre 2000 entstand der Verein in der Leopoldstadt, wo auch das Vereinsbüro seinen Sitz hat. Neben den viele Erfolgen in der damaligen Zeit in der 2.Bundesliga sowie einer Fussion mit den damaligen Vienna Clubs in der 1. Bundesliga aus dem der heutige BC Hallmann Vienna entstand, richtet sich heute der Fokus bei B2k ausschließlich auf die Jugendarbeit, wo man neben der täglichen Vereinsarbeit und einigen Kampfmannschaften mit den bisher einzigartigen Schulprojekten einen tollen Meilenstein gelegt hat. Aktuell betreuen die zahlreichen Trainer 12 Wiener - Volksschulen, womit man wahrscheinlich das größte Schulprojekt in Österreich und seit Jahren auch ein Vorzeigeprojekt zum Thema Integration im Sport ist.

 

Vereinspräsident Zeljko Racic zum 20-jährigen Jubiläum: 
"Ich bin stolz darauf einer der 3 Vereinsgründer zu sein und ich bin seit 2004 auch der Vereinspräsident. In den letzten 15 Jahren hat der Verein einige tolle Erfolge gefeiert unter anderem auch den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Besonders stolz bin ich aber auf unsere Jugendarbeit welche mit unserem ersten Schulprojekt 2011 begonnen hat und hier möchte ich besonders unserem sportlichen Leiter Nino danken der hier einen entscheidenden Beitrag geleistet hat. Auch viele tolle Freunde und Unterstützer sowie einige tolle Spieler und Spielerinnen als auch Funktionäre haben in den letzten 20 Jahren den Verein so geformt das dieser heute so erfolgreich ist , vor allem im Bereich Nachwuchs und Integration. Unsere Arbeit und unsere Bemühungen wurden auch seitens des Sportministeriums sowie der Stadt Wien erkannt und auch hier genießen wir seit einigen Jahren tolle Unterstützung und Verständnis ohne welche das ganze Schulprojekt in diesem Ausmaß nicht möglich wäre und dafür danken wir recht herzlich. Letztendlich wir alle kümmern uns um Kinder, versuchen sie durch Sport zu guten Menschen zu formen und begleiten sie auf ihrem Lebensweg. Auf diesem Weg wollen wir ihnen nur das beste mitgeben und das ist den Traum nicht aufzugeben aber auch harte Arbeit und den starken Wille zu vermitteln, sowohl im Sport aber auch später im Leben."

 

Hier die vergangenen 20 Jahre auch in Bildern:
https://www.youtube.com/watch?v=EyXMyFJXyyg&t=9s

Share if you care

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl