U10/2: Ein Sieg und eine Niederlage beim heutigen Mini Turnier

Autor
ninemiljko
Klasse

Spiel 1 vs. BC Vienna 87 

Das erste Spiel gegen VIENNA 87 begann relativ ausgeglichen und der Gegner konnte das erste Viertel mit 8:7 Punkten für sich entscheiden. Es war allerdings bereits im Ansatz zu erkennen, dass unsere Mannschaft einen besseren Spielrythmus gefunden hat als bei den vergangenen Turnieren. Im zweiten Viertel konnte das Team weiter punkten und zur Halbzeit stand es 17:16 für BC Hallmann. In der zweiten Halbzeit ist es uns gelungen die 1 Punkt Führung mit in das vierte Viertel zu nehmen und schließlich das Spiel mit 30:26 zu gewinnen. 

Punkte: Angelos 2, Luka 15, Jad 4, Andrej 2, Filip Dj. 4, Leo 2, Kaan 1 

Trainer Ludo: "Ich bin unglaublich stolz und freue mich sehr über den ersten Sieg unserer Jüngesten! Besonders gut hat mir die Verbesserung im Passspiel, sowie die Arbeit am offensiv Rebound und in der Verteidigung von Mihajlo gefallen, der uns im 3 Viertel immer wieder zweite Chancen verschafft hat, den dies ist mindestens genauso wichtig wie Punkte!" 

 

Spiel 2 vs.Döbling/3

Im zweiten Spiel des Tages gegen Döbling, welches unmittelbar nach dem ersten Spiel statt fand, lagen wir nur mit 11:12 zurück, konnten allerdings im zweiten Viertel nicht einen Korb für uns verzeichnen und haben leider auf Grund vieler Ballverluste, den Gegner leichte Punkte geschenkt. Der Halbzeitstand 18:11. In der zweiten Halbzeit konnten wir wieder punkten, allerdings machte sich die Müdigkeit bemerkbar, was zu Schwächen im Abschluß sowie der Verteidigung führte und das Team musste sich schließlich mit 24:45 geschlagen geben. 

Punkte: Angelos 8, Luka 6, Kaan 2, Larissa 8

 

Share if you care

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl