Heute absolvierte die MU19 zwei Vorbereitungsspiele in Bratislava

Autor
ninemiljko
Klasse

Heute absolvierte die MU19 zwei Vorbereitungsspiele in Bratislava gegen die Teams von  BSC Bratislava A & B. In beiden Spielen unterlag man den Gastgebern. 

Im ersten Spiel gegen das A-Team lief man von Beginn weg einem Rückstand hinterher. Speziell im dritten Viertel zeigten die Spieler von Coach Adin Abidovic, dass man auch gegen stärkere Gegner mithalten kann, jedoch verlor man im letzten Viertel wieder den Fokus und unterlag klar mit 75:51. Während des Spiel verletzte sich leider Alex Vasic nach einer unglücklichen Landung schwer am Knie. Wie lang er ausfallen wird, ist noch unklar.

Nach rund 20-30 Minuten Pause traf man auf das B-Team. Die versuchten mit aggressiver Fullcourt Defense früh die Kontrolle zu gewinnen. Jedoch schafften es die 2000er öfters die Presse auszuspielen und so hatte man öfters freie Korbleger, die auch gut ausgenutzt wurden. So war es ein Hin und Her, wo man im letzten Abschnitt führte. Leider schlich sich nun die Müdigkeit in das Team hinein. Man vergab vorne die Chancen, und BSC scorte nun wichtige Würfe und übernahm die Führung. Diesen Rückstand konnte man nicht mehr drehen, und so unterlag man mit 79:83.

Coach Adin Abidovic nach den ersten zwei Testspielen:
"Heute waren die Ergebnisse sekundär, weil wir erst fünf Trainingseinheiten absolviert hatten, und das Team noch eine Weile braucht bis es eingespielt ist. Jedoch haben wir in vielen Phasen gezeigt, dass wir gegen stärkere Teams durchaus mithalten können, und dies stimmt mich positiv für den weiteren Verlauf der Vorbereitungen. Leider hat die Verletzung von Alex alles überschattet, und ich hoffe für ihn, dass er nicht allzulang ausfällt. Ich habe heute viele Erkenntnisse gewonnen und diese Dinge werden wir im Training abarbeiten. Vielen Dank an den BSC Bratislava für die Einladung!"

Share if you care

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl