HLL: Basket2000 Vienna/1 vs UAB/3 Olympia - 94:50

Autor
kresso
Klasse

Basket2000 Vienna Herren beenden die Saison in der Landesliga mit einem klaren Sieg gg UAB/3 Olympia.

Es ging eigentlich um nichts mehr, weder für UAB noch für uns, außer "um die Würde", wie es der gegnerische Coach noch vor der Partie sagte. Obwohl nur zu sechst anwesend, haben wir unsere Würde auch mehr als erfolgreich verteidigt (Rudy T: "Don't ever underestimate the heart of a champion!";-)

Nach einem 17:0 run haben auch die sogennanten "Griechen" in der 4. Minute zum ersten Mal getroffen. Wir dagegen konnten bis zu diesem Zeitpunkt bereits 5 Dreier verbuchen. Score am Ende des ersten Viertels 25:11 für Basket2000.

Im zweiten Viertel dann mehr oder weniger das gleiche Spiel. Vorne trafen wir immer wieder sowohl von draußen durch Corbic und Marcic als auch unter dem Korb hauptsächlich durch Tomic (39 Pkt.!), der nach der Pause gg B. Clubs/4 wieder im Kader stand und das machte sich bemerkbar.

Der Gegner konnte gegen unsere Zonen-Verteidigung kaum punkten und fand nur schwer den Weg zum Korb. Nur Kalaydjiev war in dieser Spielphase 2 Mal von der Dreierlinie erfolgreich. Auch dieses Viertel konnten wir mit 23:20 für uns entscheiden, Halbzeitstand 48:31.

Im dritten Viertel dann wirkten wir durch das hohe Tempo ein bißchen Müde, aber nur am Anfang und konnten letztendlich auch diese Viertel, vorallem durch erneut gute Defense sowie einige Fastbreaks mit 25:11 für uns entscheiden.

Im letzten Viertel war dann alles klar. "Das Griechische Team" konnten einfach nichts mehr dagegen tun, obwohl schon von Beginn an klar war, dass wir heute nur ganz schwer zu schlagen sind, und somit endete auch dieses Viertel mit 21:8 und insgesamt 94:50 für Basket2000.

Nur 50 Punkte in der Defense sowie 94 in der Offense, gegen das Team das in dieser Saison Platz 4 belegt und sich bereits für die Final Four qualifiziert hat, spricht eine deutliche Sprache bzw. was für ein Potential in dieser Mannschaft steckt. Leider wurden wir die ganze Saison über mit Verletzungen und Ausfällen geplagt, nun haben wir in unserer letzte Partie in dieser Saison erneut bewiesen, dass wir mit viel Leidenschaft und Liebe Basketball spielen.

Wir möchten uns auch bei unserem Publikum bedanken, dass uns wieder einmal, so wie in der ganzen Saison, lautstark unterstützt hat!

Scorerliste vom WE: Tomic 39 Punkte (Saisonhigh), Marcic 21, Corbic 17, Racic 9, Ngala 4 und Galic 2 Punkte

Basket20000 Vienna Herren1 beendet somit ihre Saison 07/08 in der HLL auf dem 6 Platz. Wird sind jedoch bereits am 9.5.08 wieder international vom 9.-12. Mai bei der 12. Europameisterschaft (Serbischer) Basketballvereine in München vertreten. Es nehmen insgesamt 16 Vereine aus ganz Europa teil und wir sind auch zum ersten Mal dabei. Es kommen Teams aus Frankreich, Schweden, Schweiz, England, Deutschland und Österreich. Die Teams sind teilweise mit Internationalen (als auch ehemaligen) Stars besetzt und wir alle erwarten ein spannendes Turnier.

Auch unser Damenteam ist mit von der Partie, leider können sie dort nicht spielen, werden uns aber sicherlich von den Tribünen unterstützen. Wir werden hier weiter ausführlich berichten - sowohl über das kommende Turnier in München als auch über das weitere Geschehen im Verein.

Wir wünschen den Wiener Final Four Teams viel Spaß und viel Glück für die kommenden Play Off Spiele!

stay in touch!

Share if you care

Dein Kommentar

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl