Basket2000 Gruppensieger im Mrvicka- Cup

Autor
kresso
Klasse

Im direkten Duell um den ersten Gruppenplatz powerte man das Team UBBC Wien/1 Diamonds mit 94:90 nieder und erreichte somit das Viertelfinale des Mrvicka Cups!

Basket2000- UBBC Wien/1 Diamonds 94:90

[[{"type":"media","view_mode":"media_large","fid":"2809","attributes":{"class":"media-image","typeof":"foaf:Image","style":""}}]]

Zwar gelang dem Team Basket2000 ein Start- Ziel- Sieg, von 'ungefährdet' kann jedoch in diesem Fall nicht die Rede sein! In einer auf höchster emotionaler Ebene geführten Begegnung bedurfte es erneut der letzten Minute, um das Spiel entgültig zu entscheiden.

Die 10 Punkte nämlich, die das Team Basket2000 3 Minuten vor Schluss führte, waren den Refs scheinbar enige zuviel- so verhalfen sie durch recht fragwürdige Entscheidungen den Diamonds zu einem unerwarteten Come- back! Erst nach einige impulsiven Ausrastern (ua. 2 technische Fouls) des Teams Basket2000 fokusierte man sich wieder aufs wesentliche und obsiegte schlussendlich mit 94:90!

Obwohl man durch diesen Sieg zum Einen ins Viertelfinale des Mrvcika- Cups einzog, zum Anderen auch merkte, dass man mit einem gestandenen Landesliga- Team mithalten kann, bedarf es vor dem Saisonstart noch einer Steigerung: vor allem die Würfe aus der Distanz verfehlen noch zu oft das Ziel, zu oft auch läuft man sich planlos in der gegnerischen Defense fest!

Topscorer für die Heimischen war der erneut groß aufspielende Cheng- Chieh Chen mit 27 Punkten, gefolgt von SF Marko Prusnik und PG Dejan Milasinovic, die 20 bzw. 11 Zähler erzielten.

Punkteverteilung: Chen 27, Prusnik 20, Milasinovic 11, Kojic 10, Savic 6, Bajic 4, Racic 4, Nikolic 2.

(mp)

Share if you care

Kommentare

Dein Kommentar

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl